DIY Adventskalender

Manchmal frage ich mich, was mich eigentlich geritten hat. Statt in den Supermarkt zu gehen und einen dieser bunten prall gefüllten Kinder-Adventskalender zu kaufen, fülle ich seit rund 10 Jahren die Kalender für Kind eins und zwei selber. Da waren schon Lego Flieger so aufgeteilt, dass sie genau in 24 Säckchen passen oder letztes Jahr gab es Süssigkeiten aus aller Welt, die wir in einem kleinen Laden in Berlin zusammengekauft haben. Dieses Jahr ist Nummer 3 nun unserer Ansicht nach auch alt genug für einen Kalender und wieder machte sich die Aversion gegen Adventskalender von der Stange in mir breit. Da stiess  ich über Pinterest auf diese tolle Anleitung und es war um mich geschehen. Nun habe ich also die vergangenen 26 Tage Häuser und Fenster ausgeschnitten (gefühlt tausend kleine Teile – grauenvoll wunderbar…) und aufgeklebt; Löcher gefaltet und aus Papierstrohhalmen Laternenmaste gebastelt. Natürlich abends, wenn endlich alle im Bett waren – warum sollte ich mich da ach hinsetzen und mein neues Lieblingsbuch lesen?IMG_4251

 

IMG_4247

Gerade habe ich noch eine dieser batteriebetriebenen LED Lichterketten an den Laternenmasten befestigt und nun bin ich wirklich Stolz auf das Endergebnis. Wenn ich noch Zeit habe, kommt noch etwas Kunstschnee dazu um noch etwas winterillusion zu schaffen. #Hach.

IMG_4251

IMG_4254

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.