DIY – Kindereulentasche mit Pattern

Nummer drei war das erste mal zu einem Kindergeburtstag eingeladen und seine kleine Freundin ist eines dieser zuckersüssen Mädchen, die selten Klamotten von der Stange tragen sondern immer nach selbstgenäht und niedlich aussehen und da das Babymädchen gerade ganz gerne Mittagsschlaf macht, läuft meine Nähmaschine mal wieder heiss.

Sohn Nummer drei durfte bei der Stoffauswahl helfen und griff zielsicher zu einem Apfelbaumwollstoff, der wirklich perfekt zu seiner kleinen Freundin passt, wie ich finde.

Die Eulentasche ist eine Wendetasche und ich stelle euch gerne meine Vorlage zur Verfügung. Das PDF könnt ihr hier öffnen: owl

IMG_8488

Was ihr braucht (Nahtzugabe ist nicht nötig):

je 2x Tasche im Innenstoff (ich habe Baumwolle genommen) und Aussenstoff (Ich habe Jeans genommen)
je 2x Flügel in unterschiedlichen Stoffen
je 2x Füsse in unterschiedlichen Stoffen
1x Nase
1x Bauch zum Applizieren auf den Aussenstoff
je 1x ca 80cmx7cm breite Streifen im Innen und Aussenstoff für den Träger.

Die Augen bestehen in der Vorlage aus 3 Teilen, ich hatte allerdings spontan noch einen weiteren Kreis ergänzt, weil das schöner aussah, einfach den grössten Kreis in einem kleiner Radius nochmal ausschneiden.

Wie man die Wendetasche näht, kann auch marjakatz deutlich besser beschreiben als ich. Hier gehts zur Anleitung.

Vor dem Nähen müsst ihr lediglich alle Teile auf das Vorderteil applizieren, Tasche zusammennähen – fertig.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.