Rotkäppchen – Ein Mantel für kleine Babymädchen

Ich habe mir vor rund 1,5 Jahren eine (in meinen Augen sündhaft teure) Nähmaschine gekauft. Und was soll ich sagen? Es war die beste Investition meines Lebens. Nicht weil ich die Superdesignerteile nähe und damit reich und berühmt werde. Aber nähen hat für mich etwas beruhigendes und vor allen Dingen – es gehört nur mir. Ich kann in meine kleine Nähwelt versinken und einfach mal nichts denken oder tun, ausser der Maschine bei der Arbeit zu helfen.

Nun hatte ich gerade etwas Zeit freigeräumt bekommen und da habe ich mich mal wieder an meine Nähmaschine gesetzt. Entstanden ist ein kleiner roter Wollmantel für unser kleines Mädchen mit rosafarbenem Innenfutter. Der Schnitt ist nicht nur kostenlos sondern auch noch superschnell umgesetzt. Gerade mal 2 x 45 Minuten hat es mich gekostet bis das kleine Traumstück fertig war. Und ich bin soo verliebt, dass ich heute mal die Fotos zeigen wollte:

Collage_Fotor

Das Freebook samt ausführlicher Anleitung (in Englisch) findet ihr bei beth.marmorstein.

 

One Comment

  1. Pingback: Wochenende in Bildern 13./14.08.2016 – Mein Mini-me

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.