Schnelle Ofenpfannkuchen mit Petersilie und Champignons

Ohne unser Kühlschrank war geplündert, und das mitten in der Woche. Also musste heute alles herhalten, was im Kühlschrank zu finden war. Gezaubert wurden daher schnelle Ofenpfannkuchen mit Petersilie und Champignons Und was sagt mein Mann? Das kannst Du mal wieder machen. Ohne Worte!

Das Rezept reicht für 2 Erwachsene und ein Baby

Zubereitungszeit – 20 Minuten

Ingredients

1 Ei
70ml Milch (Milch kann auch durch Wasser ersetzt werden, dann geht aber der Geschmack ein bisschen verloren)
70ml Sprudelwasser
100g Mehl (geht auch super mit Dinkelmehl oder anderem Vollkornmehl)
1/2TL Backpulver
2 TL gehackte Petersilie
2 mittelgrosse in kleine Stücke geschnittene Champignons

etwas Öl zum Bestreichen der Backform (alternativ Backpapier verwenden)

Directions

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  2. Ei, Mehl, Backpulver, Wasser und Milch verrühren und die klein gehackte Petersilie mit den Champignons unterheben
  3. Die Masse entweder direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben oder wie ich in eine mit Öl bepinselte Tarte- oder Kuchenform giessen. Je grösser die gewählte Form ist, dest dünner wird der Pfannkuchen – wollt ihr den Pfannkuchen rollen, empfiehlt sich das Backblech.
  4. Im Ofen 20 Minuten backen
  5. Den Pfannkuchen entweder in Streifen schneiden oder belegen und rollen. Ich habe den Pfannkuchen in Streifen geschnitten und unterschiedlich belegt – mit pürierter Avocado, Hüttenkäse und Mais

Ofenpfannkuchen

Fazit

Ein superschnelles Gericht, dass sich toll abwandeln lässt. Statt der Champignons kann man auch Paprika, Tomaten, Möhren, oder sonstiges Gemüse verwenden oder das ganze mit Äpfeln oder Beeren auch in einer süssen Variante backen.

Das Babymädchen fand sie pur am besten.

One Comment

  1. Wieder mal genial. Meine liebt auch Pfannkuchen über alles. Im Ofen kenne ich das noch nicht aber sieht gut aus.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.