Teigtaschen mit Kartoffeln und Brokkoli

Unser Babymädchen ist mit ihren 13,5 Monaten inzwischen vom Breiverweigerer zu einem wahren Essfan geworden. Sie kostet fast alles, isst regelmäßig ihr komplettes Mittag auf und nutzt auch zunehmend Besteck. Teller fliegen nicht mehr zu Boden und es passiert auch nur noch selten, dass sie richtig schlimm matscht. Vor 6 Monaten sah die Welt hier noch ganz anders aus.

Da zeigt sich mal wieder – Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Trotzdessen koche ich nach wie vor bevorzugt Essen, dass sie mit der Hand essen kann. Es macht ihr deutlich mehr Spaß und genau das sollte Essen in dem Alter aus meiner Sicht machen!

Heute gab es entsprechend Fingerfood bei uns, dass etwas länger in der Zubereitung braucht. Aber dafür ist es vegan und wirklich lecker und eignet sich auch schon für BLW Anfänger.

Kartoffeln_BLW_Baby_Fingerfood

Zubereitungszeit:

45 Minuten

Menge

1 Erwachsener und 1 Baby

Zutaten

Teigtaschen:

1 Tasse Mehl (geht auch mit Dinkelmehl)
1 TL Apfelessig
Optional: 1/2 TL Salz
ca. 1/3 Tasse Kaltes Wasser

Füllung:
1 EL Öl
1 mittelgrosse mehligkochende Kartoffel
1/2 Zwiebel
1 grosse Brokkolirose (Ich habe Brokkoli zum füllen immer TK da. das eignet sich dafür gut)
Optional: Parmesan oder Feta

Zubereitung

Teigtaschen:

  1. Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, den Apfelessig hinzufügen und in kleinen Mengen das Wasser dazugeben und dabei mit den Händen kneten. Wenn der Teig weich und nicht klebrig ist, dann ist er fertig. Eventuell mehr oder weniger Wasser verwenden.
  2. Die Kartoffeln reiben, Brokkoli und Zwiebeln klein hacken und alles in einem EL Öl 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Abkühlen lassen.
  3. Den Teig in 2 Teile teilen und so dünn wie möglich ausrollen. Ich rolle immer ca. 5cm breite Streifen aus. im Abstand von 1cm jeweils 1 TL von der Kartoffel-Brokkoli-Masse auf den ausgerollten Teig setzen (möglichst am Rand)
  4. Wer möchte kann jetzt noch etwas geriebenen Parmesan oder etwas Feta draufgeben.
  5. Dann die nicht belegte Hälfte des Teig über die Hälfte mit der Füllung klappen und gut festdrücken (ich benetze den Teig vorher noch mit Wasser, dann „klebt es besser)Teigtaschen_BLW_Baby
  6. Mit einem Messer oder einem kleinen Nudelroller schneiden
  7. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis die Teigtaschen oben schwimmen.
  8. Das ganze kann man gut in einer Pfannemit etwas Butter und z.B. Petersilie schwenken oder etwas Brokkolipesto dazu machen. (siehe hier)

Baby_Led_weaning_Brokkoli

Hier hat es gut geschmeckt. Ich hoffe bei euch schmeckt auch! Guten Appetit!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.